Stressreduktion durch meditativ-intuitives Bogenschießen

 

 
 
 
 
 
 

“Zu viel Denken ist wie Schaukeln.
Man ist zwar beschäftigt,
kommt aber kein Stück weiter.”

 

 
 

 
 
Eine sehr harmonische, ganzheitliche und eindrucksvolle Betätigung, die uns gleichermaßen entspannt und vom Denken entlastet, ist das meditativ-intuitive Bogenschießen. Angereichert mit Achtsamkeits- und Selbsterfahrungsübungen, lassen wir bei dieser Art des intuitiven Bogenschießens den Alltag bewusst hinter uns und zentrieren uns nach und nach auf unsere innere Mitte. Die Fokussierung und Entspannung im Hier und Jetzt bilden den Mittelpunkt. Intuitiv schießen bedeutet ein Schießen ohne Zielen aus dem Gefühl heraus. Der gesamte Ablauf ist auf eine Entspannung von Geist und Körper angelegt, so dass Stress und Erschöpfung abfallen, wir wieder aufatmen und einen klaren Kopf bekommen können. Auch Aufmerksamkeit, Konzentrationsfähigkeit und Kreativität können so wieder steigen.

Für das entspannende Bogenschießen in ruhiger und harmonischer Atmosphäre steht uns mein gemütlicher „Dojo“ oder, bei schönem Wetter, der Waldbogenplatz zur Verfügung.

In den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung sowie bei Burn-Out, psychosomatische Beschwerden und ADS biete ich zudem therapeutisches Bogenschießen an.

Sind Sie interessiert? Sie können mich gerne anrufen oder über das Kontaktformular kontaktieren. Hier geht es weiter zur Kontaktseite.