Therapeutisches Bogenschießen

 

Therapeutisches Bogenschießen spiegelt uns auf sehr eindrucksvolle Weise Gefühle, Denken, Handeln und unbewusste Verhaltensmuster. Es verbessert das Allgemeinbefinden, reduziert Stress und Belastung und trägt zur Linderung psychosomatischer Beschwerden bei. Es hilft uns, zur Ruhe zu kommen sowie unsere Aufmerksamkeitsprozesse zu schulen, so dass eine innere Achtsamkeit gefördert wird. So kann ein Zugang zu den Gründen gefunden werden, die den Menschen aus seiner „inneren Mitte“ geraten lassen.

Die auf Intuition beruhende, meditative Form des therapeutischen Bogenschießens arbeitet mit konkret erlebter Erfahrung. Sie kann uns aufzeigen, in welchen Bereichen eine persönliche Entwicklung sinnvoll ist. Ebenso kann diese Entwicklung durch das Bogenschießen und individuell angelegten Übungen initiiert, erprobt und eingeübt werden. Die Veränderungen können so direkt erfahren werden und führen zu Lernerfahrungen, in denen wir unsere Fähigkeiten aktiv einbringen und selbständig erweitern können.

 

Gestalttherapie

 

Die Gestalttherapie basiert auf einer unmittelbaren Erfahrung und dem konkreten Erleben im Hier und Jetzt in der Absicht, in bewussten Kontakt mit den eigenen Bedürfnissen, Wahrnehmungen, Deutungen, Wertvorstellungen, Zielen und Stärken zu kommen. Der Respekt vor der Selbstorganisation alles Lebendigen,  der Würdigung der Persönlichkeit und der Lebensleistung, die Achtung gegenüber der Wirklichkeit sowie das Vertrauen in die grundlegenden Fähigkeiten des Individuums, bestimmen die Grundhaltung in der Gestalttherapie. Dabei geht sie davon aus, dass jeder das Potential zu lebenslangem Wachstum und kreativer Anpassung in sich trägt. Ziel ist es, immer wieder neue, eigene Antworten auf sich wandelnde Anforderungen im Leben zu finden, die Kräfte zur Selbstheilung zu aktivieren, Selbstvertrauen zu fördern und Verantwortung für die eigenen Entscheidungen und zu entwickeln.

 

Systemisches Coaching

 

Im privaten und im beruflichen Umfeld werden wir immer wieder mit herausfordernden oder kritischen Situationen konfrontiert. Dann zählt es, die persönlichen Stärken effektiv zu nutzen, um diesen Situationen kreativ, flexibel und sinnvoll zu begegnen, ohne unsere eigenen Ziele aus dem Auge zu verlieren. Dabei sind wir konstant in Interaktions- und Kommunikationsprozesse integriert, die es zu meistern gilt. Besonders in für uns problematischen Situationen kommen der Empathie sowie der, Kommunikations-, Kritik- sowie Selbstreflexionsfähigkeit eine besonders bedeutsame und wertvolle Rolle zu.

Beim Systemischen Coaching stehen also besonders unsere Stärken im Vordergrund. Systemisch bedeutet dabei, immer auch den Bezug auf unser jeweiliges soziales System im jeweiligen Kontext herzustellen.

Sie sind interessiert und haben Interesse an weiteren Informationen? Sie können mich gerne anrufen oder über das Kontaktformular kontaktieren. Hier geht es weiter zur Kontaktseite