Neue Räumlichkeiten von SCET am schönen Zauberberg in Kelkheim im Taunus

 

 

Unweit von Frankfurt am Main bietet SCET Coaching ab diesem Sommer – neben systemischen Coaching und gestaltorientierter Beratungtherapeutisches Bogenschießen sowie meditatives Bogenschießen, sowohl ganzjährig in eigenen Räumen als auch in einem attraktiven Outdoor-Bereich in der unmittelbaren Natur. Die Räume befinden sich am Zauberberg in Kelkheim (Robert-Koch-Str. 120) und bieten ausreichend Platz für Entspannung, kreative Gestaltung und Bogenschießen.

Zielgruppen sind insbesondere Menschen mit psychosomatischen Beschwerden oder in schwierigen Lebenssituationen, die Begleitung oder Beratung suchen, Kinder mit Aufmerksamkeit-Defizit-Syndromen (ADS), Seniorinnen und Senioren auf der Suche nach gesunden und schonenden Bewegungsangeboten oder Menschen, die Ruhe und Entspannung suchen bzw. eine Stressreduktion anstreben. Darüber hinaus können auch Workshops von Unternehmen als Inhouse-Veranstaltungen gebucht werden. Beim meditativ-intuitiven Bogenschießen lassen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Alltag hinter sich und zentrieren sich nach und nach auf ihre innere Mitte. Achtsamkeit und Entspannung bilden bei dieser Art des Bogenschießens den Mittelpunkt. Die auf Intuition beruhende Form des therapeutischen Bogenschießens arbeitet durch spezielle Übungen mit konkret erlebter Erfahrung. Sie kann aufzeigen, in welchen Bereichen eine Entwicklung sinnvoll ist. Ebenso kann diese Entwicklung durch das Bogenschießen und individuell angelegten Übungen initiiert, erprobt und eingeübt werden.

Mehr zum Zauberberg finden sie auf der Offiziellen Webseite des Zauberbergs in Kelkheim.